Ihr Warenkorb

Noch keine Artikel im Warenkorb

Summe

OPEL

OPEL
In einem ehemaligen Kuhstall begann 1863 die Unternehmensgeschichte von Adam Opel. Das Augenmerk der Produktion lag zu dieser Zeit allerdings noch nicht bei Automobilen sondern bei Nähmaschinen. 1886 kam die Herstellung von Fahrrädern dazu. 1936 gab Opel die Sparte aber an die NSU Motorenwerke in Neckarsulm ab. 1898 kam dann die Automobilproduktion dazu und bereits 1902 verließ die erste Eigenproduktion das Werk. Aber nicht nur Personenkraftwagen wurden gebaut. Opel stellte verschiedene Karosserievarianten her, unter anderem auch Motorräder. Die Produktion von Motorrädern wurde in den 1920er Jahren nach Sachsen verlegt. 1928 wurde aus der deutschen Kommanditgesellschaft eine Aktiengesellschaft. Davon erwarb 1929 der amerikanische Automobilkonzern General Motors zunächst 80 %. Und zwei Jahre später übernahm GM das ganze Unternehmen. Eine erfolgreiche Zeit waren für Opel die 1960er und 1970er Jahre. 2005 wurde die Opel AG wieder eine GmbH. 2008 kam es zu finanziellen Problemen bei General Motor und damit auch bei Opel. 2011 wurde aus der Opel GmbH wieder eine Aktiengesellschaft. Produktionsstätten hat das Unternehmen außer in Rüsselsheim u. a. in Bochum, Brandenburg/Havel, Kaiserslautern, Eisenach, Antwerpen (Belgien), Figueruelas bei Saragossa (Spanien), Gliwice (Polen), Ellesmere Port (Vereinigtes Königreich), Luton (Vereinigtes Königreich), General Motors Powertrain-Austria GmbH Wien Aspern (Österreich) und Schuschary bei St. Petersburg (Russland). Opel Fahrzeuge müssen in regelmäßigen Abständen gewartet werden, um eine kontinuierlich gute Funktion zu gewährleisten. Bei allen Bauteilen eines Opels, die zu den Verschleißteilen gehören, kommt irgendwann einmal die Zeit, in der ein Austausch unausweichlich ist. Jedoch sollten Sie sich vorab gründlich informieren, da so ein Austausch meist sehr kostenintensiv ist. Im Internet bietet sich auf den Vergleichsseiten so ein Preisvergleich von Opel Ersatzteilen an. Unter Angabe des Automodells, der HSN- und TSN-Nummer aus dem Fahrzeugschein bekommen Sie eine Vielzahl von Suchergebnissen für Ihren Opel. Für alle Opel Modelle egal welchen Alters gibt es eine große Auswahl an preisgünstigen Autoteilen von namhaften Herstellern. Sie müssen jetzt nur noch aus dem Angebot das passende Opel Ersatzteil heraussuchen. Um die eigene Sicherheit und die der anderen Teilnehmer des Straßenverkehrs nicht zu gefährden, sollte bei der Auswahl des Teiles Qualität im Vordergrund stehen. Hier finden Sie auch die passenden Autoteile für die älteren Opel Modelle. Besuchen Sie einfach unseren Onlineshop. Die verschiedensten Opel Ersatzteile finden Sie hier passend zu Ihrem Fahrzeugmodell zu besonders fairen Preisen. Sind Sie zudem durch Ihr fachliches Geschick in der Lage die Reparatur selber vorzunehmen können Sie auch hier eine Menge Geld sparen. Beim Kauf eines Autoteiles sollten Sie aufmerksam auswählen und auf Qualität achten, um möglichst lange von dem gekauften Opel Ersatzteil zu profitieren.